Touren für Klein und Groß

Raus in die Natur. Albluft einatmen. Interessantes erfahren.
Für Groß & Klein, der ALBTAG wird zum Erlebnis. Entdecken – Erleben – Genießen.
Informationen zur Touren-Anmeldung »

Käse-Tour: Vom grünen Gras zum aromatischen ‚Käs‘.

Das Käsearoma stammt von der Wiese!
Welche Pflanzen wachsen auf dieser Wiese? Wie erkennt man sie, wie riechen sie?

Die Albbüffel werden auf der Weide besucht. Geben Albbüffel eigentlich Milch?. Diese und viele weitere Fragen werden während des Albtags hautnah geklärt.

Auch am Kupferkessel wird`s interessant. Mitmachen bei der Käseproduktion: Rühren, Wärmen, Einlaben, Schneiden, Abfüllen – und anschließend gibt´s eine megaleckere Käseprobe.

Mit Helmut Rauscher erleben Sie Natur pur. Geeignet für Familien und alle Käse-Genießer. Dauer ca. 1 1/2 Stunden.

Ihr Entdecker-Tour-Guide:
Helmut Rauscher

Helmut Rauscher-Landwirt, Unternehmer und Käser ist ein typischer ‚Älbler‘, der sein tolles Fachwissen mit viel Humor präsentiert.

Die Hohensteiner Hofkäserei ist überregional bekannt. Die Albbüffelmilchherde weidet direkt um die Käserei.

Daraus entstehen Produkte wie Albzarella, Albbüffel Rendez-vous…. Typisch Alb.

Bus-Tour: Fahrt ins Blaue.

Mit Dieter Rauscher haben Sie einen ortskundigen, begeisterten Oldtimer Fan an Ihrer Seite, der Sie zu einer 20 minütigen Rundfahrt um die Albgemeinde Ödenwaldstetten mitnimmt. Mit seinem legendären VW T1 Bus lernen Sie interessante Einblicke und Anekdoten kennen, wovon wir nicht zu viel verraten wollen.

Ihr Erlebnis-Tour-Guide:
Dieter Rauscher

Dieter Rauscher ist als Malermeister ein lange ortsansässiger Ödenwaldstetter, der die eine oder andere Story von der Gegend erzählen kann.

Kräuter-Tour: Der Erhalt einer Insektenwelt.

Durch ihre Naturgärten ist Lonie Geigle bekannt geworden. Passend zum Thema verrät sie bei der Tour, wie Sie mit wenigen Kniffen die passenden Blumen und Kräuter anbauen und für den Erhalt einer reichhaltigen Insektenwelt sorgen können.

Ihr Kräuter-Guide:
Lonie Geigle

Der Erhalt der reichhaltigen Insekten- und der Naturwelt steht bei Lonie Geigle an höchster Stelle. Mit hilfreichen Tipps und Tricks für den Garten werden Sie eine spannende Tour erleben.

Damwild-Tour: Damwild ganz nah erleben.

Erwin Knoll aus Ödenwaldstetten führt Sie auf einer spannenden und unterhaltsamen Tour durch sein Damwild-Gehege.

Der Faszination dieser majestätischen Tiere kann man sich nur sehr schwer entziehen. Und die Chance einer hautnahen Begegnung sollte man sich nicht entgehen lassen.

Erwin Knoll hegt und pflegt seine Tiere seit vielen Jahren und weiß so manche Geschichte und allerlei Wissenswertes über seine Tiere zu erzählen.

Ideal geeignet für Kinder ab 8 Jahren und Familien. Dauer ca. 1 1/2 Stunden.

Ihr Damwild-Guide:
Erwin Knoll

Der Ödenwaldstetter Erwin Knoll kümmert sich seit vielen Jahren um sein Damwild. Die Natur der Schwäbischen Alb liegt ihm am Herzen, genauso wie die heimische Tierwelt. Ein Unikat schwäbischer Heimatverbundenheit.

ALBTAG entdecken

Entdecker-Touren, Tiere bestaunen, beim Markt regionaler Anbieter plaudern. Zeit für das Wichtige.

ALBTAG Programm entdecken